Monat: Dezember 2016

Das Bankgeschäft nach der Finanzkrise: Desegmentierung von Kunden

Die staatlicherseits seit Ausbruch der Finanzkrise massiv erhöhte Regulierungsdichte vereinheitlicht seither die Geschäftsprozesse von Banken hinsichtlich Organisation und Risikomanagement. Da aufgrund der aktuell praktizierten Nullzinspolitik, Bankenbesteuerung und regulierungsbedingt massiv gestiegenen Administrationskosten von Banken ihre Ertragslagen strukturell unter Druck stehen, ist die Risikotoleranz der Institute massiv gesunken. Gleichzeitig sind Banken aufgrund […]