Autor: Harald Pöttinger

Der Kreditprozess innerhalb der Bank

Banken

Der Kreditprozess vom Erstgespräch bis zur Kreditrückzahlung stellt im Kommerzkundengeschäft einer Bank einen standardisiert ablaufenden Prozess dar, der seitens des Bankkunden strukturell nicht wirklich verändert werden kann. Allerdings kann der Bankkunde durch gute Vorbereitung, schlüssige Gesprächsführung und konsistente Unterlangen sowie Kenntnis des Kreditprozesses diesen positiv beeinflussen und auch bis zu […]

Politische Scheinargumente vernebeln strukturelle Realitäten

fog-1984057_1920

Steigende Staatsschulden scheinen unabwendbar, solange strukturelle Reformen in der Realverfassung des Staates nicht durch Leidensdruck erzwungen werden oder massiver Druck von außen das System verändert. Das gilt aber nur für politische Systeme, die Wählerstimmen kaufen müssen. Europäische Reformresistenz könnte gefährlich werden. Der politische Diskurs hierzulande ist geprägt von ideologisch verzerrten […]

Alte politische Argumentationsmuster ersetzen nicht pragmatische Politik

KindergartenPolitics

Es sind nicht nur die alten ideologischen Auseinandersetzungen und ebenso wenig die Verwandlung von Politik in eine neue Form von Unterhaltungsindustrie, die uns verzweifeln lassen. Wir leben vielmehr in der Vergangenheit und haben kein ausreichendes Problembewusstsein entwickelt, um eine neue Welt zu verstehen. Die gute alte Zeit Das europäische Gesellschaftsmodell […]

Der Leverage-Effekt, einfach erklärt!

~5632319

Der Leverage-Effekt oder auf gut Englisch, Leverage Effect, ist ein Begriff aus der Wirtschafts- und Finanzmathematik. An einem Beispiel lässt sich der Leverage-Effekt am besten erklären, bevor man sich gleich in komplexen Gleichungen und Formeln verliert. Grundsätzlich ist der Effekt den meisten Finanzdienstleistern bekannt, doch nicht nur im Finanzwesen ist […]

Die besten Geschäftsmodelle der Zukunft und was man daraus lernen kann

technology

Die Ergebnisse vieler Studien und Forschungen bringen immer wieder auf den Punkt, dass das erfolgreichste Geschäftsmodell marktanpassungsfähig ist. Die verschiedensten Ökonomen sind sich darüber mittlerweile einig. Starr vorgegebene Strukturen, viele Mitarbeiter, lokale Produktion, hohe Fixkosten und große Investitionskapitale gehören meist Geschäftsmodellen der Old Economy an – somit der Vergangenheit? Nicht […]

Hausbankprinzip adé: Wann Ihr Unternehmen die Hausbank wechseln sollte. (Definition von Kredit, der zu 100% Ihren Bedürfnissen entspricht!)

Neu-Hausbank

„Entschuldigen Sie! Jetzt haben wir uns so lange unterhalten… …dass inzwischen Ihre erste Rate fällig geworden ist!“ Wer von seiner Hausbank so auf Händen getragen wird, kann kaum hoffen, eine belastbare Beziehung aufzubauen. Während der Kredit weiterhin die Säule der Unternehmensfinanzierung im deutschen Sprachraum bildet, wird das Hausbankprinzip sukzessive verwässert. […]

1×1 der Unternehmensbewertung für Unternehmer: Berechnungsmethoden-Übersicht, Onlinerechner und Beispiele für Bauchgefühl

Beitragsbild_Unternehmensbewertung

Was ist mein Unternehmen wert? Diese Frage stellen sich viele Unternehmer früher oder später. Unternehmensbewertungen erfolgen anhand von Berechnungen… …und Bauchgefühl. Wenn Sie eine Übersicht der Methoden online suchen, finden Sie schnell Wikipedia oder das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) mit dessen Unternehmensbewertungsstandard S1. Wenn Sie demgegenüber schonmal den Praktikern in […]

Das Bankgeschäft nach der Finanzkrise: Desegmentierung von Kunden

gleich_1480674058

Die staatlicherseits seit Ausbruch der Finanzkrise massiv erhöhte Regulierungsdichte vereinheitlicht seither die Geschäftsprozesse von Banken hinsichtlich Organisation und Risikomanagement. Da aufgrund der aktuell praktizierten Nullzinspolitik, Bankenbesteuerung und regulierungsbedingt massiv gestiegenen Administrationskosten von Banken ihre Ertragslagen strukturell unter Druck stehen, ist die Risikotoleranz der Institute massiv gesunken. Gleichzeitig sind Banken aufgrund […]

Das Bankgeschäft nach der Finanzkrise: Veränderungen durch die staatliche Politik

Beitragsbild_Finanzkrise

Seit Ausbruch der Finanzkrise ist die Bankenwelt insbesondere in Europa nachhaltig geschwächt. Das hat Implikationen für kreditnehmende Private und Unternehmen. Die Schwächung hat einerseits bankspezifische Ursachen, wurde aber auch durch politische Fehlentscheidungen in Europa verschärft und vor allem nachhaltig verfestigt. Meine Aussagen beziehen sich in der Folge vor allem auf […]