Autor: Harald Pöttinger

Harald Pöttinger ist Experte für Unternehmenswert-Steigerung, die Unternehmerpersönlichkeit hinter der Alpine Group und Autor des Buches „Der Unternehmer und die Wertsteigerung”. Er steigert den Wert von Unternehmen wie kein anderer. Denn: Werte verändern sich, während Wert bleibt. Harald Pöttinger steht für faires Verhalten gegenüber Geschäftspartnern, pragmatisches Agieren und den Einsatz seiner ganzen Persönlichkeit zur Zielerreichung. Seit 30 Jahren richtet sich sein Angebot an Unternehmer, Manager und Investoren, die sich nicht mit dem Mittelmaß zufrieden geben, sondern in einer Zeit globaler Umwälzungen Chancen von nie dagewesener Größe nutzen wollen.

„Urbanisierung“ unterstützt entscheidend Chinas Wachstumstempo

Auch wenn die Wachstumsdynamik in China auf hohem Niveau nachlässt, so ist sie dennoch mittlerweile seit Jahrzehnten berauschend. Wesentliche Triebfeder ist der Umbau Chinas von einem Agrarstaat in eine moderne Volkswirtschaft. Megacities ermöglichen diese Transformation. Dieser globale Trend ist unaufhaltsam. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen – weitere Informationen […]

Vertragsklauseln von Finanzinvestoren können tückisch sein

Finanzinvestoren bringen für kapitalsuchende Unternehmen „Smart Money“. Das bedeutet, dass sie Netzwerk und Kompetenz einbringen und dafür auch mitreden und mitbestimmen wollen. „Public Money“ von der Crowd wird dagegen häufig als „Dumb Money“ verunglimpft – vor allem von jenen, die Machtpositionen ausnutzen wollen. Seit jeher gab es Dissens hinsichtlich der […]

Unternehmensfinanzierung für KMU bedeutet mehr als Geldbeschaffung

Unternehmensfinanzierung dient heute nicht nur der Geldbeschaffung. Sie soll den strategischen und operativen Bedürfnissen des Unternehmens sowie den persönlichen Zielsetzungen der Eigentümer dienen. Dies ist eine komplexe Herausforderung. Unterschiedliche Instrumente und Finanzierungspartner stehen bereit. Klassische KMU leben neben der Innenfinanzierung auch von den durch die Gesellschafter bereitgestellten Mitteln. Dazu kommen […]

Das Bankgeschäft hat sich verändert, die Alternativen für Kunden aber auch

Seit der letzten großen Finanzkrise 2008/09 mussten Banken ihre Geschäftspolitik massiv verändern. Für Kreditnehmer war dies eine bittere Erkenntnis. Regulierung auf Seiten der Banken trifft auf neue Herausforderungen der Finanzierung von KMU. Die gute Nachricht  ist: es gibt Alternativen! Seit gut einem Jahrzehnt ist in der Bankenlandschaft kein Stein mehr […]

Warum eine Due-Diligence-Prüfung gut vorbereitet werden sollte

Im Rahmen der Due-Diligence-Prüfung wird ein Unternehmen vor einem Kauf, einer Beteiligung oder auch einer Unternehmensfinanzierung durchleuchtet. Dies soll nicht nur das Risiko abschätzbar machen, sondern auch das Unternehmen ins rechte Licht rücken. Die Due-Diligence-Prüfung beeinflusst den Wert des Unternehmens. Gute Vorbereitung bedeutet damit bares Geld. Mittels der Due-Diligence-Prüfung (kurz […]

Vorsicht Gefahr! Corporate Governance ist mehr als nur ein Schlagwort!

Corporate Governance ist der rechtliche und faktische Ordnungsrahmen für die Leitung und Überwachung von Unternehmen zum Wohle aller relevanten Anspruchsgruppen. Vor allem KMU haben diesbezüglich Nachholbedarf, sie unterschätzen die praktische und rechtliche Bedeutung. In einem dynamischen Umfeld wird das von Jahr zu Jahr gefährlicher. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger […]

Die Unwahrheit von der Enteignung der Sparer

Christine Lagarde hat einen schweren Stand in Deutschland. Wie auch bei Mario Draghi kritisieren ökonomische Fundamentalideologen die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Einseitig und völlig verblendet wird von der Enteignung des kleinen Mannes, des Sparers gesprochen. Dies ist falsch, denn es blendet die positiven Wirkungen der Geldpolitik aus. Steigerung des Unternehmenswerts […]

Forschung und Entwicklung leiden in Europa unter Schwindsucht

Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit hängt zentral davon ab, wie zukunftsgerichtet wir uns aufstellen. Dabei kommt den Ausgaben für Forschung und Entwicklung eine entscheidende Rolle zu. Europa hinkt dabei den USA deutlich hinterher und verliert auch gegenüber Asien an Terrain. Lippenbekenntnisse reichen nicht aus, den Trend umzukehren. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger […]

Warum man Geldpolitik und Inflationsentwicklung neu denken sollte

Seit einem Jahrzehnt zeigt sich, dass eine lockere Geldpolitik entgegen allen Unkenrufen nicht zu Inflation geführt hat. Warum das so ist, kann man nicht länger mit uralten geldpolitischen Theorien beantworten. Preise hängen mehr von realwirtschaftlichen Faktoren ab, als geldpolitische Ideologen glauben. Wir leben in einer Zeit, die neue volkswirtschaftliche Erklärungsansätze […]

Handelskonflikte sind Gift für die Welt – was sollte Europa beachten?

Obgleich es eine ökonomische Binsenweisheit ist, dass Freihandel Wohlstand fördert, handelt Trump anders. Das Herstellen fairer Wettbewerbsbedingungen gegenüber China ist für die USA und Europa gleichermaßen wichtig, das Instrument von Strafzöllen grundfalsch. Europa könnte wirtschaftlich langfristig profitieren. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen – weitere Informationen zum Thema bietet […]