Autor: Harald Pöttinger

Harald Pöttinger ist Experte für Unternehmenswert-Steigerung, die Unternehmerpersönlichkeit hinter der Alpine Group und Autor des Buches „Der Unternehmer und die Wertsteigerung”. Er steigert den Wert von Unternehmen wie kein anderer. Denn: Werte verändern sich, während Wert bleibt. Harald Pöttinger steht für faires Verhalten gegenüber Geschäftspartnern, pragmatisches Agieren und den Einsatz seiner ganzen Persönlichkeit zur Zielerreichung. Seit 30 Jahren richtet sich sein Angebot an Unternehmer, Manager und Investoren, die sich nicht mit dem Mittelmaß zufrieden geben, sondern in einer Zeit globaler Umwälzungen Chancen von nie dagewesener Größe nutzen wollen.

Der moralische Populismus und die politische Korrektheit

Gut gemeint ist noch nicht gut gemacht. Populismus gehört zum Handwerkszeug demokratischer Politiker. Wenn wahre Motive verschleiert werden, indem die Moralkeule gegen politische Gegner in Stellung gebracht wird, fällt eine Gegenwehr besonders schwer. Die Abkehr von der „Politischen Korrektheit“ ermöglicht aber die Demaskierung von Scheinmoral. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld […]

Die EU muss in einer multipolaren Welt ein wesentlicher Player bleiben

Die EU gibt ein Bild der Zerstrittenheit und Orientierungslosigkeit ab. Immer deutlicher wird eine Systemkonkurrenz zwischen den USA und China, bei der Europa keine wesentliche Rolle mehr spielt. Das ist brandgefährlich und könnte uns auf den Kopf fallen. Europa muss mehr als eine wirtschaftliche Großmacht sein, um seine Interessen in […]

Wie aus klassischen Unternehmen Plattformen werden (2/2)

Organisationsformen traditioneller Unternehmen sind allgemein bekannt. Diese kann man ganz oder teilweise in Plattform-Geschäftsmodelle umwandeln. In einem kürzlich erschienenen Blog-Artikel habe ich die wichtigste Methode erläutert, wie sich das bewerkstelligen lässt. Hier erläutere ich nun weitere Methoden. Die Steigerung des Unternehmenswerts ist vorprogrammiert! Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen […]

Demokratie und Marktwirtschaft sind in Bedrängnis

Wenn Politik nicht liefert, was die Menschen erwarten, dann steigt die Unzufriedenheit. Das kann an den objektiven Umständen liegen oder an vorliegenden Erwartungshaltungen. Jedenfalls stellt dieses Phänomen eine Herausforderung dar, der wir aktuell nicht ausreichend begegnen. Mit bloßer Rhetorik ist es nicht getan. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen […]

Wie aus klassischen Unternehmen Plattformen werden (1/2)

Organisationsformen traditioneller Unternehmen sind allgemein bekannt. Plattformen gehorchen als Unternehmen anderen Gesetzmäßigkeiten als klassische Unternehmen. Traditionelle Unternehmen können vom Plattformgeschäftsmodell profitieren. Ein Umbau bestehender Geschäftsmodelle ermöglicht das. Dadurch steigt der Unternehmenswert. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen – weitere Informationen zum Thema bietet mein KOSTENLOSES WHITEPAPER! Tragen Sie hier […]

Plattformstrategien unterscheiden sich fundamental von Pipelinestrategien

Strategien traditioneller Unternehmen sind bereits lange erprobt. Plattformen gehorchen als Unternehmen anderen Gesetzmäßigkeiten als normale Unternehmen. Dies hat gravierende Auswirkungen auf die betriebswirtschaftliche Logik und die Strategie von Plattformen. Wer Plattformen verstehen will, muss ihre Strategien begreifen. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen – weitere Informationen zum Thema bietet […]

Wenn Gesellschafterstreitigkeiten ein Unternehmen heimsuchen

Immer wieder sind es Auseinandersetzungen im Gesellschafterkreis, die Unternehmen in Schwierigkeiten bringen. Oftmals gilt aber auch: Der Krieg ist der Vater aller Dinge. Unternehmenswerte werden vernichtet oder geschaffen. Ein professioneller Umgang mit derartigen Auseinandersetzungen ist unverzichtbar. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen – weitere Informationen zum Thema bietet mein […]

Plattformen „invertieren“ das Unternehmen von innen nach außen

Anders als traditionelle Unternehmen erzeugen Plattformen kaum etwas selbst. Die „Value Creation“ stammt von Plattformpartnern. Die Plattform agiert wie der Dirigent in einem Orchester. Die Sicht auf das Unternehmen „Plattform“ und seine Prozesse werden von innen nach außen „invertiert“. Was die Invertierung des Unternehmens von innen nach außen bedeutet und […]