Kategorie: Unternehmensfinanzierung

Die Funktion von Geldpolitik in demokratischen Gesellschaften

Die europäische Zentralbank ist formal in ihrer Geldpolitik unabhängig. Politische Kritik an ihrer Politik ist dennoch an der Tagesordnung. Ebenso wie nationale Politiker Brüssel kritisieren, kritisieren sie die EZB vor allem für ihr nationales Publikum. Geldpolitik erfüllt in Demokratien widerstreitende Funktionen. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen – weitere […]

Ethereum wird die Kryptoökonomie nachhaltig beeinflussen

Zumeist denkt man bei digitalen Währungen vor allem an die Kursentwicklung. Bitcoin ist das beste Beispiel und hat 2017 alle Skeptiker wie Idioten aussehen lassen. Aber Kryptoökonomie kann viel mehr und wird wahrscheinlich nicht nur unsere Wirtschaften, sondern auch unsere Gesellschaften verändern. Ethereum steht beispielhaft dafür. Bitcoin kurz analysiert – […]

Initial Coin Offering als Weiterentwicklung von Crowdinvesting?

Initial Coin Offerings („ICOs“) sind derzeit in aller Munde. Geldbeschaffung für junge Unternehmen und Kryptofantasie für Anleger verbinden sich manchmal zu einem wilden Gemisch aus Unbedarftheit, Gier und esoterischen Erwartungshaltungen. Dabei könnten ICOs in Zukunft eine wichtige Rolle im Bereich der Unternehmensfinanzierung spielen. Worauf kommt es an? Bitcoin kurz analysiert […]

Immobilienwertentwicklung im Niedrigzinsumfeld: Alte Regeln sind zu hinterfragen

„Grundbuch statt Sparbuch“ lautet das Mantra der Immobilienbranche. Betongold ist sicher, Grund und Boden nicht vermehrbar. So und ähnlich klingen die Lobgesänge auf Immobilienanlagen. Doch Vorsicht, mahnen Notenbanken, eine Blase zeichnet sich ab und steigende Zinsen werden zum Risiko. Was also ist zu erwarten? Sinkende Zinsen bedeuten steigende Immobilienpreise, da […]

Veranlagen oder Spekulieren im Niedrigzinsumfeld: Risikomanagement ist wichtig

Wenn Zinsen sinken, legen die Preise von Vermögenswerten zu. Wenn sie dauerhaft niedrig sind, herrscht Notstand bei der Geldanlage. Sowohl Anleger als auch Spekulanten suchen Rendite. Chancen zu wittern erzeugt Spannung. Risikomanagement dagegen turnt ab. Aber wer nicht auf die Nase fallen will, sollte genau das nicht vernachlässigen. Heute aber […]

Crowdinvesting kann das Mittel der Wahl für Unternehmensgründer sein

Crowdinvesting verbindet Finanzierung mit Marketing und wertvollem Feedback für die Gründer. Gerade für Startups stellt es eine interessante Alternative zu sonstigen Finanzierungsformen dar. Das Gründerteam kann so seine Unabhängigkeit erhalten und seine Ideen ohne fremde Mitsprache umsetzen. Aber es geht um mehr als Geld. Gerade Startups stehen vor vielfältigen Herausforderungen. […]

Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketinginstrument

Crowdfunding wurde vor wenigen Jahren noch belächelt. Mittlerweile hat es sich aber als alternatives Finanzierungsinstrument etabliert und ist auch bereits gesetzlich geregelt. Zahlreiche unterschiedliche Formen gilt es zu unterscheiden. Auch die mittelständischen Unternehmen werden mittlerweile von verschiedenen Plattformen ins Auge gefasst. Der Begriff Crowdfunding wird derzeit noch als Überbegriff für […]

Vorsicht bei Generalklauseln im Zuge der Sicherheitenbestellung für Kredite

Immer wenn es um Kreditverträge, aber auch um Sicherheitenbestellung geht, sollte der Unternehmer die Verträge konzentriert und im Detail durchlesen. Er sollte allenfalls auch einen sachkundigen Dritten, vielleicht einen befreudeten Banker ohne Eigeninteresse oder einen auf Finanzierungen spezialisierten Berater um Rat fragen. Es ist jedenfalls wichtig, darauf zu achten, wie […]

Die richtige Produktwahl – eigene Vorstellungen und Bankvorschläge

Banken wissen natürlich, wie Unternehmen finanziert werden sollten. Und zumeist schlägt der Bankberater dem Unternehmen Finanzierungsprodukte vor, die dem Finanzierungsanlass angemessen sind. Zu bedenken ist aber natürlich, dass Banken auch eigene Interessen verfolgen. Diese sind – wie in jedem Unternehmen – auf eine attraktive Rendite und die Minimierung eigener Risiken […]