Kategorie: Unternehmensfinanzierung

Verhandeln über Kreditbesicherungen

Grundsätzlich sollte ein Unternehmen ausreichend mit Eigenkapital ausgestattet sein, um eine Besicherung mit außerbetrieblichen Sicherheiten vermeidbar zu machen. Eine Eigenkapitalquote von 30% gilt als gut, eine Eigenkapitalquote von weniger als 20% wird in der Regel von Banken als kritisch betrachtet. Je kleiner das Unternehmen ist, desto eher wird die Bank […]

Das Geschäftsmodell der Plattformen revolutioniert die Wirtschaft

Plattformen entstehen nicht nur als Startup. Längst haben Industrieunternehmen das Geschäftsmodell für sich entdeckt. Datengetriebene Geschäftsmodelle bilden die Grundlage für die Digitalisierung der Wirtschaft. Im Zentrum stehen unterschiedliche Typen von Plattformen. Bitcoin kurz analysiert – Währung, Kapitalanlage oder Spekulation? Wie spekuliert man am besten mit der Kryptowährung? – weitere Informationen […]

Ethereum entwickelt sich beständig weiter

Ether war Anfang 2018 die Kryptowährung mit der zweithöchsten Kapitalisierung. Nur Bitcoin ist größer. Aber Ethereum ist viel mehr als eine Währung und die Potenziale des Netzwerks sind enorm. Nicht nur Spekulanten, auch Unternehmen entdecken zunehmend die Möglichkeiten. Bitcoin kurz analysiert – Währung, Kapitalanlage oder Spekulation? Wie spekuliert man am […]

Ethereum wird die Kryptoökonomie nachhaltig beeinflussen

Zumeist denkt man bei digitalen Währungen vor allem an die Kursentwicklung. Bitcoin ist das beste Beispiel und hat 2017 alle Skeptiker wie Idioten aussehen lassen. Aber Kryptoökonomie kann viel mehr und wird wahrscheinlich nicht nur unsere Wirtschaften, sondern auch unsere Gesellschaften verändern. Ethereum steht beispielhaft dafür. Bitcoin kurz analysiert – […]

Initial Coin Offering als Weiterentwicklung von Crowdinvesting?

Initial Coin Offerings („ICOs“) sind derzeit in aller Munde. Geldbeschaffung für junge Unternehmen und Kryptofantasie für Anleger verbinden sich manchmal zu einem wilden Gemisch aus Unbedarftheit, Gier und esoterischen Erwartungshaltungen. Dabei könnten ICOs in Zukunft eine wichtige Rolle im Bereich der Unternehmensfinanzierung spielen. Worauf kommt es an? Bitcoin kurz analysiert […]

Immobilienwertentwicklung im Niedrigzinsumfeld: Alte Regeln sind zu hinterfragen

„Grundbuch statt Sparbuch“ lautet das Mantra der Immobilienbranche. Betongold ist sicher, Grund und Boden nicht vermehrbar. So und ähnlich klingen die Lobgesänge auf Immobilienanlagen. Doch Vorsicht, mahnen Notenbanken, eine Blase zeichnet sich ab und steigende Zinsen werden zum Risiko. Was also ist zu erwarten? Sinkende Zinsen bedeuten steigende Immobilienpreise, da […]

Veranlagen oder Spekulieren im Niedrigzinsumfeld: Risikomanagement ist wichtig

Wenn Zinsen sinken, legen die Preise von Vermögenswerten zu. Wenn sie dauerhaft niedrig sind, herrscht Notstand bei der Geldanlage. Sowohl Anleger als auch Spekulanten suchen Rendite. Chancen zu wittern erzeugt Spannung. Risikomanagement dagegen turnt ab. Aber wer nicht auf die Nase fallen will, sollte genau das nicht vernachlässigen. Heute aber […]

Crowdinvesting kann das Mittel der Wahl für Unternehmensgründer sein

Crowdinvesting verbindet Finanzierung mit Marketing und wertvollem Feedback für die Gründer. Gerade für Startups stellt es eine interessante Alternative zu sonstigen Finanzierungsformen dar. Das Gründerteam kann so seine Unabhängigkeit erhalten und seine Ideen ohne fremde Mitsprache umsetzen. Aber es geht um mehr als Geld. Gerade Startups stehen vor vielfältigen Herausforderungen. […]