Schlagwort: Bitcoin

Die Blockchain-Datenstruktur

Wer verstehen will, warum die Blockchain das Potenzial hat, disruptive Veränderungen hervorzurufen, der sollte wissen, wie Daten in der Blockchain organisiert sind. Die Blockchain ist eine besondere Datenbank. Eine Datenbank, die das Internet der Informationen ins Internet der Werte transformiert- mit disruptivem Potenzial. Bitcoin kurz analysiert – Währung, Kapitalanlage oder […]

Digitale Signatur

Die Verwaltung von Eigentum ist aktuell ein zentrales Einsatzgebiet der Blockchain. Wer über Eigentum verfügen will, muss quasi einen Vertrag unterschreiben. Die digitale Signatur ermöglicht das. Sie kommt in der Praxis auch abseits der Blockchain zur Anwendung. Wie aber funktioniert das nun technisch? Bitcoin kurz analysiert – Währung, Kapitalanlage oder […]

Asymetrische Kryptographie ist für die Blockchain unverzichtbar

Wer die Blockchain verstehen will muss wissen, was asymetrische Kryptographie ist und warum sie für die Blockchain unverzichtbar ist. Die Verschlüsselung gilt als praktisch unknackbar. Das Entschlüsseln der „Enigma“ hat den zweiten Weltkrieg mitentschieden. Derartige menschliche Schwachstellen gibt es in der Blockchain nicht. Bitcoin kurz analysiert – Währung, Kapitalanlage oder […]

Keine Blockchain ohne Hashfunktionen

Hashfunktionen spielen im Rahmen der Blockchain eine herausragende Rolle. Hashpuzzles liegen dem Proof-of-Work zugrunde. Ökologische Fragen und Sicherheitsthemen geraten miteinander in Konflikt. Erneuerbare Energien könnten dadurch einen Aufschwung erfahren, schätzt Morgan Stanley. Bitcoin kurz analysiert – Währung, Kapitalanlage oder Spekulation? Wie spekuliert man am besten mit der Kryptowährung? – weitere […]

Die Integrität der Blockchain wird anhand von Hashwerten überprüft

Hashwerte sind eine der wichtigsten Basistechnologien der Blockchain. Viele verwechseln das mit Kryptographie. Wer aber die Blockchain und deren Sicherheitsfeatures verstehen will, muss wissen, wie Hashwerte funktionieren und was sie sind. Bitcoin kurz analysiert – Währung, Kapitalanlage oder Spekulation? Wie spekuliert man am besten mit der Kryptowährung? – weitere Informationen […]

Währungsentwicklungen im Niedrigzinsumfeld – Chancen und Gefahren

Niedrige Zinsen werden uns erhalten bleiben, in Europa länger als in den USA. Die Perspektiven des Euroraumes und der USA unterscheiden sich aber deutlich. Für Anleger hat das Konsequenzen. Wenn keine plötzlichen Schocks eintreten, scheint der Weg vorgezeichnet. Anleger und Spekulanten sollten sich wappnen. Währungen spiegeln mehr als alle anderen […]

Bitcoin – ein technisches Tool und ein politisches Projekt

Bitcoin wurde 2008 als Kryptowährung erdacht und 2009 eingeführt. Sie sollte die Finanzwelt revolutionieren. Der Algorithmus folgte und eine Community bildete sich. Bitcoin sollte als Währung eine Alternative zu staatlich reguliertem Geld darstellen. Anarchistisch und unreguliert. Eine Vision, die Menschen vom Gängelband institutioneller Strukturen befreien sollte. Bitcoin wurde bei der […]

Bitcoin oder die Lust an der (steuerlich spannenden) Spekulation

Bitcoin legt eine wilde Berg- und Talfahrt hin. Für Spekulationen eignet sich die Kryptowährung perfekt. Aber es drohen auch Steuerfallen. Das ist zwar unsexy, aber dennoch regt alles rund um die Kryptowährung die Adrenalinproduktion an. Wilde Geschäftemacherei und pseudoreligiöser Fanatismus treffen aufeinander. Neue Bitcoins wird es irgendwann nicht mehr geben. […]