Schlagwort: Stagflation

Die Funktion von Geldpolitik in demokratischen Gesellschaften

Die europäische Zentralbank ist formal in ihrer Geldpolitik unabhängig. Politische Kritik an ihrer Politik ist dennoch an der Tagesordnung. Ebenso wie nationale Politiker Brüssel kritisieren, kritisieren sie die EZB vor allem für ihr nationales Publikum. Geldpolitik erfüllt in Demokratien widerstreitende Funktionen. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen – weitere […]

Geldpolitik kann weder Strukturreformen ersetzen noch Ausgabendisziplin erzwingen

Die Kritik an der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank ist vor allem ideologisch motiviert. Die Logik der “schwäbischen Hausfrau” verkennt den Unterschied zwischen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Realpolitik. Politiker haben sich für diese Form des Euro entschieden, mit den Konsequenzen daraus wollen sie aber nichts zu tun haben. Die Diskussion zwischen geldpolitischen […]

Alte politische Argumentationsmuster ersetzen nicht pragmatische Politik

Es sind nicht nur die alten ideologischen Auseinandersetzungen und ebenso wenig die Verwandlung von Politik in eine neue Form von Unterhaltungsindustrie, die uns verzweifeln lassen. Wir leben vielmehr in der Vergangenheit und haben kein ausreichendes Problembewusstsein entwickelt, um eine neue Welt zu verstehen. Die gute alte Zeit Das europäische Gesellschaftsmodell […]