Schlagwort: Blockchain

Blockchain bedeutet mehr als Kryptowährungen

Das Internet erfährt derzeit eine Revolution und sie trägt den Namen Blockchain. Die Blockchain wird derzeit mit Kryptowährungen assoziiert. Aber während Blockchain eine Technologie repräsentiert, stehen Kryptowährungen oft für spekulativen Überschwang. Das Internet der Dinge wird bald durch das Internet der Werte ergänzt. Dies hat das Potenzial, unsere Wirtschaftssysteme zu […]

Ethereum wird die Kryptoökonomie nachhaltig beeinflussen

Zumeist denkt man bei digitalen Währungen vor allem an die Kursentwicklung. Bitcoin ist das beste Beispiel und hat 2017 alle Skeptiker wie Idioten aussehen lassen. Aber Kryptoökonomie kann viel mehr und wird wahrscheinlich nicht nur unsere Wirtschaften, sondern auch unsere Gesellschaften verändern. Ethereum steht beispielhaft dafür. Bitcoin kurz analysiert – […]

Initial Coin Offering als Weiterentwicklung von Crowdinvesting?

Initial Coin Offerings („ICOs“) sind derzeit in aller Munde. Geldbeschaffung für junge Unternehmen und Kryptofantasie für Anleger verbinden sich manchmal zu einem wilden Gemisch aus Unbedarftheit, Gier und esoterischen Erwartungshaltungen. Dabei könnten ICOs in Zukunft eine wichtige Rolle im Bereich der Unternehmensfinanzierung spielen. Worauf kommt es an? Bitcoin kurz analysiert […]

Bitcoin – ein technisches Tool und ein politisches Projekt

Bitcoin wurde 2008 als Kryptowährung erdacht und 2009 eingeführt. Sie sollte die Finanzwelt revolutionieren. Der Algorithmus folgte und eine Community bildete sich. Bitcoin sollte als Währung eine Alternative zu staatlich reguliertem Geld darstellen. Anarchistisch und unreguliert. Eine Vision, die Menschen vom Gängelband institutioneller Strukturen befreien sollte. Bitcoin wurde bei der […]

Bitcoin oder die Lust an der (steuerlich spannenden) Spekulation

Bitcoin legt eine wilde Berg- und Talfahrt hin. Für Spekulationen eignet sich die Kryptowährung perfekt. Aber es drohen auch Steuerfallen. Das ist zwar unsexy, aber dennoch regt alles rund um die Kryptowährung die Adrenalinproduktion an. Wilde Geschäftemacherei und pseudoreligiöser Fanatismus treffen aufeinander. Neue Bitcoins wird es irgendwann nicht mehr geben. […]

Bitcoin oder die magische Anziehungskraft esoterischer Spekulation

Bitcoin ist esoterischer Cybersex. Eine Währung ist es nicht. Spekulieren ist perfekt möglich, als Kapitalanlage eignet sich Bitcoin weniger. Bitcoin wirkt auch wie eine virtuelle Steueroase. Es ist aber das bessere Panama, denn man kann damit auch anonym Geld verbergen, ohne komplexe Steuerkonstruktionen mit der Gefahr von Datenleaks zu riskieren. […]