Kategorie: Unternehmertum in der Gesellschaft

Mindestanforderungen an eine zukunftsfähige Demokratie – Projekt Demokratiereform

Punktuelle Änderungen am politischen System reichen nicht aus. Strukturelle Reformen müssen mit einem kulturellen Umdenken Hand in Hand gehen. Unser fehlgeleitetes Demokratiemodell ist zukunftsvergessen und orientierungslos. Es gibt kein universell gültiges Konzept für eine ideale Demokratie – wohl aber so etwas wie Mindestanforderungen. Nur Wenige werden bestreiten, dass etwas schiefläuft […]

Unsere fehlgeleitete Demokratie verspielt die Zukunft unserer Kinder

Die Zukunftsvergessenheit unserer politischen Systeme bedroht nicht nur unseren Wohlstand und sozialen Frieden. Sie führt auch zu Politikverdrossenheit und zu politischem Radikalismus. Der Westen lebt großteils in „fehlgeleiteten Demokratien“, die wir schleunigst sanieren sollten. Was verstehe ich nun aber unter „fehlgeleitetem Demokratieverständnis“ insbesondere in Hinblick auf Wirtschaftswachstum und Wohlstand? Ich […]

Politische Scheinargumente vernebeln strukturelle Realitäten

Steigende Staatsschulden scheinen unabwendbar, solange strukturelle Reformen in der Realverfassung des Staates nicht durch Leidensdruck erzwungen werden oder massiver Druck von außen das System verändert. Das gilt aber nur für politische Systeme, die Wählerstimmen kaufen müssen. Europäische Reformresistenz könnte gefährlich werden. Der politische Diskurs hierzulande ist geprägt von ideologisch verzerrten […]

Alte politische Argumentationsmuster ersetzen nicht pragmatische Politik

Es sind nicht nur die alten ideologischen Auseinandersetzungen und ebenso wenig die Verwandlung von Politik in eine neue Form von Unterhaltungsindustrie, die uns verzweifeln lassen. Wir leben vielmehr in der Vergangenheit und haben kein ausreichendes Problembewusstsein entwickelt, um eine neue Welt zu verstehen. Die gute alte Zeit Das europäische Gesellschaftsmodell […]

Das Bankgeschäft nach der Finanzkrise: Veränderungen durch die staatliche Politik

Seit Ausbruch der Finanzkrise ist die Bankenwelt insbesondere in Europa nachhaltig geschwächt. Das hat Implikationen für kreditnehmende Private und Unternehmen. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen – weitere Informationen zum Thema bietet mein KOSTENLOSES WHITEPAPER! Tragen Sie hier Ihre eMail-Adresse ein   Die Schwächung hat einerseits bankspezifische Ursachen, wurde […]

Typische Vertragsklauseln für Private Equity und Venture Capital: Vorkaufsrecht, Mitverkaufsrecht und Mitverkaufspflicht

Finanzinvestoren legen regelmäßig – vor allem bei Minderheitsbeteiligungen – großen Wert darauf, dass nicht nur ihre Anteile handelbar sind, sondern auch das Unternehmen als Ganzes veräußerbar bleibt. Ebenso wichtig ist es ihnen, dass sie nicht plötzlich mit neuen Mitgesellschaftern konfrontiert werden, denen sie nicht zugestimmt haben. Die nachfolgend dargestellten Klauseln […]