Autor: Harald Pöttinger

Harald Pöttinger ist Experte für Unternehmenswert-Steigerung, die Unternehmerpersönlichkeit hinter der Alpine Group und Autor des Buches „Der Unternehmer und die Wertsteigerung”. Er steigert den Wert von Unternehmen wie kein anderer. Denn: Werte verändern sich, während Wert bleibt. Harald Pöttinger steht für faires Verhalten gegenüber Geschäftspartnern, pragmatisches Agieren und den Einsatz seiner ganzen Persönlichkeit zur Zielerreichung. Seit 30 Jahren richtet sich sein Angebot an Unternehmer, Manager und Investoren, die sich nicht mit dem Mittelmaß zufrieden geben, sondern in einer Zeit globaler Umwälzungen Chancen von niedagewesener Größe nutzen wollen.

Europäische Geldpolitik unter ideologischer und nationaler Kritik

Immer wieder wird die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank kritisiert. Entweder sind es nationale Interessen oder es sind ideologische Positionen, die einer strategischen Diskussion über die Funktion des Euro im Wege stehen. Zielsetzungen sind so plakativ, dass keine vernünftige Marschrichtung ableitbar ist. Dies erfolgt wissentlich und zu unser aller Schaden. Europa […]

Werte schaffen durch kreditfinanzierte strategische Akquisitionen

Wenn organisches Wachstum schwer möglich ist, bietet sich eine Strategie an, die externes Wachstum vorsieht. Besonders in Niedrigzinsphasen lässt sich dieses auch kreditfinanzieren. Die Steigerung des Unternehmenswertes erfolgt durch Nutzung des Leverage-Effektes quasi automatisch, solange die Rentabilität der Investition stimmt. Expansion über externes Wachstum ist eine bewährte Strategie, um in […]

Vorsicht bei Generalklauseln im Zuge der Sicherheitenbestellung für Kredite

Immer wenn es um Kreditverträge, aber auch um Sicherheitenbestellung geht, sollte der Unternehmer die Verträge konzentriert und im Detail durchlesen. Er sollte allenfalls auch einen sachkundigen Dritten, vielleicht einen befreudeten Banker ohne Eigeninteresse oder einen auf Finanzierungen spezialisierten Berater um Rat fragen. Es ist jedenfalls wichtig, darauf zu achten, wie […]

Wie können Unternehmer auf ein radikal geändertes politisches Umfeld reagieren

Westliche Gesellschaften haben sich als Antwort auf globale und technologische Umwälzungen verändert. Diese Veränderungen haben auch die politischen Systeme bei uns gewandelt. Unternehmer können daher nicht länger darauf vertrauen, dass Leistung entscheidend ist. Es ist zunehmend eine reine Erfolgsorientierung, die unsere Gesellschaft erfasst hat. Nachdem sich die westlichen demokratischen Gesellschaften […]

“Fehlgeleitete Demokratie” kostet Wachstum und Wohlstand

Politischer Aktionismus auf der einen Seite, Fundamentalismus auf der anderen Seite haben unsere Gesellschaften erfasst. Es ist nicht die Dekadenz einer übersättigten Gesellschaft, die Europa in Rückstand geraten lässt. Weder inkompetente Politiker, noch ein dummes Wahlvolk lassen Europa international schlecht aussehen. Irgendetwas in unserer Demokratie läuft falsch. Nachdem westlich-liberale Gesellschaften […]

Mindestanforderungen an eine zukunftsfähige Demokratie – Projekt Demokratiereform

Punktuelle Änderungen am politischen System reichen nicht aus. Strukturelle Reformen müssen mit einem kulturellen Umdenken Hand in Hand gehen. Unser fehlgeleitetes Demokratiemodell ist zukunftsvergessen und orientierungslos. Es gibt kein universell gültiges Konzept für eine ideale Demokratie – wohl aber so etwas wie Mindestanforderungen. Nur Wenige werden bestreiten, dass etwas schiefläuft […]

Die richtige Produktwahl – eigene Vorstellungen und Bankvorschläge

Banken wissen natürlich, wie Unternehmen finanziert werden sollten. Und zumeist schlägt der Bankberater dem Unternehmen Finanzierungsprodukte vor, die dem Finanzierungsanlass angemessen sind. Zu bedenken ist aber natürlich, dass Banken auch eigene Interessen verfolgen. Diese sind – wie in jedem Unternehmen – auf eine attraktive Rendite und die Minimierung eigener Risiken […]

Unsere fehlgeleitete Demokratie verspielt die Zukunft unserer Kinder

Die Zukunftsvergessenheit unserer politischen Systeme bedroht nicht nur unseren Wohlstand und sozialen Frieden. Sie führt auch zu Politikverdrossenheit und zu politischem Radikalismus. Der Westen lebt großteils in „fehlgeleiteten Demokratien“, die wir schleunigst sanieren sollten. Was verstehe ich nun aber unter „fehlgeleitetem Demokratieverständnis“ insbesondere in Hinblick auf Wirtschaftswachstum und Wohlstand? Ich […]

Preisvergleiche bei Banken – nicht der nackte Zinssatz ist entscheidend

Der Vergleich von Konditionen ist nicht so einfach, wie man glauben würde. Er erfordert eine exakte Kenntnis über den Aufbau der Kondition. Nicht der nominelle Zinssatz, sondern der effektive Zinssatz sowie alle sonstigen Kosten sind entscheidend. Steigerung des Unternehmenswerts im Umfeld niedriger Zinsen – weitere Informationen zum Thema bietet mein […]